Kontrast ändern

Team / Kontakt

das Team stellt sich vor

Reiner Wild, Leitung

Als Leiter des Mehrgenerationenhauses, bin ich seit 2008 für das Programm im Haus verantwortlich. Es ist mir ein Anliegen dafür zu sorgen, dass die vielen unterschiedlichen Gruppen und Einzelpersonen sich im MGH wohlfühlen und die Bedürfnisse aller Altergruppen, also der Kinder, Eltern und Seniorinnen und Senioren hier ausreichend Platz finden.
Gerne bin ich Ihr Ansprechpartner, auch, wenn mal etwas nicht so klappt, wie Sie es sich vorgestellt haben. 
Inhaltlich bin ich für die medienpädagogischen Angebote im Haus zuständig, außerdem als Projektleiter für die Kinderspielstadt Mini-Regensburg. 
Die Kinderrechte und die Partizipation, also die Einbeziehung und Berücksichtigung von Kindern und ihren Bedürfnissen in politische Entscheidungsprozesse, sind mir ein starkes berufliches Anliegen.


Conni Boldt

 (C) Stadt Regensburg

Ich bin seit Sommer 2013 Teil des Spielbusteams.

Bei Sommer-Spielbuseinsätzen, Pizzatour, Wintertour, Ferienaktionen, Mini-Regensburg oder Einsätzen im Flüchtlingsheim: Mir macht die Arbeit mit den Kindern großen Spaß.
Am wichtigsten ist es mir, Kinder in Bewegung zu bringen, egal ob sie Ball spielen, wilde Verfolgungsjagden mit den Dreirädern machen, jonglieren oder eines der vielen anderen Angebote des Spielbusses ausprobieren.
Im Winter, wenn der Spielbus nur selten fährt, bin ich an der Organisation und Durchführung von Ferienaktionen im Mehrgenerationenhaus, z.B. beim TV-Studio, Schwarzlichttheater, Zirkusferien beteiligt.


Luisa Leupold

 (C) Stadt Regensburg

Seit Herbst 2016 bin ich Teil des Spielbusteams und habe viel Freude an der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, die bei unseren unterschiedlichen Spielbuseinsätzen dabei sind.
Neben Bewegung und Spaß am Spielen ist mir bei unseren Angeboten die kreative Betätigung sowie ein Bezug zur Natur besonders wichtig. Wenn der Spielbus gerade nicht im Einsatz ist, bin ich an der Organisation und Durchführung von Ferienaktionen sowie an der Planung neuer Spielbus-Projekte und an "Mini-Regensburg" beteiligt.


Andreas Albrecht

 (C) Stadt Regenbsurg

Seit 2014 arbeite ich hier und bin für den generationenübergreifenden Bereich zuständig.
Der Name ist Programm: Ein Mehrgenerationenhaus ist immer ein Ort für mehrere, idealerweise natürlich für alle Generationen! Jede Altersgruppe hat spezielle Ideen und auch Ansprüche an ein Mehrgenerationenhaus. Nachdem ich in meinem beruflichen Leben mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet habe, finde ich die Mischung der Generationen sowohl als Herausforderung, als auch als Bereicherung. Dabei hilft es mir, dass ich aus einer Großfamilie komme und viele soziale Interaktionen zwischen den Generationen schon seit meiner Kindheit ausprobieren durfte. Das Hauptaugenmerk meiner Arbeit richte ich auf das Café Klara und die Arbeit mit dem Thekenteam und den Besuchern.
Auch das neue Projekt „Kultur im Café finde ich spannend, besonders weil ich in meiner Freizeit gerne spiele!


Silke Lippert, staatl. anerkannte Erzieherin

 (C) Stadt Regensburg

Seit Februar 2016 arbeite ich im Mehrgenerationenhaus im Spielhausbereich. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht mir sehr viel Spaß, da sie Abwechslung bietet, interessante Erfahrungen ermöglicht und immer wieder Neues bereithält.
Mit viel Kreativität gestalte ich Angebote wie das Kinderhotel, organisiere Kindertheater und andere Projekte und beteilige mich an der Planung und Durchführung von Ferienaktionen, wie dem TV-Studio, Schwarzlichttheater sowie „Let’s Dance“. Auch das Spielzimmer, kreative Angebote und die Kinderbetreuung in der Adventszeit zählen zu meinem Aufgabenbereich.