Navigation und Service

Taxigutachten

Taxidichte entspricht den Vorgaben des beauftragten Taxi-Gutachtens

In Regensburg gibt es keineswegs mehr Taxis als es für die Funktionsfähigkeit des Taxigewerbes sinnvoll ist. Das ist das Ergebnis des von der Stadt beauftragten Gutachtens.

Im Jahr 2008 war entschieden worden, dass in Regensburg keine weiteren Taxis zugelassen und zurückgegebene Taxikonzessionen nicht neu vergeben würden. Ebenso war nach einer Beobachtungszeit entschieden worden, ein Gutachten über die Funktionsfähigkeit des Taxigewerbes in der Stadt Regensburg in Auftrag zu geben.

Der Auftrag wurde im März 2013 an das erfahrene ISUP Ingenieurbüro für Systemberatung und Planung GmbH, Dresden, vergeben. Das 98 Seiten umfassende Gutachten liegt der Stadt Regensburg seit Anfang Juni 2014 vor.

Gutachten zum Download (pdf)