Navigation und Service

Pflegekinderdienst

Der Pflegekinderdienst des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Regensburg bietet Hilfe für Eltern, die die Erziehung ihrer Kinder nicht allein bewältigen können

Haben Sie noch einen Platz frei? Pflegefamilien gesucht!

Schauen Sie sich an, was es zu tun gibt:

Wir sind für Sie da!

Ihr Pflegestellenvermittlungsteam in der Richard-Wagner-Straße 20

Sekretariat Ingrid Kunert

Tel. (0941) 507-4517
Zimmer 101

Vollzeitpflege Franz Dorner Tel. (0941) 507-4510
Zimmer 107
Sprechzeiten:
Do, 15.00-17.00 Uhr
Vollzeitpflege Verena Deubler

Tel. (0941) 507-4513
Zimmer 106
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Vollzeitpflege Vera Mayer Tel. (0941) 507-1764
Zimmer 102
Sprechzeiten:
Mo, 9.00-11.30 Uhr 
Do, 15.00-17.00 Uhr
Wochenpflege / Adoptionsvermittlung Gretel Meier

Tel. (0941) 507-4515
Zimmer 109
Sprechzeiten:
Di, 8.30-11.30 Uhr
Fr, 8.30-11.30 Uhr

Verwandten- / Kurzzeitpflege Hilde Schwarzfischer

Tel. (0941) 507-2518
Zimmer 108
Sprechzeiten:
Mo, 8.30-11.30 Uhr


"KINDER LEICHT" - Ein Lesebuch

Eindringliche und sehr persönliche Erfahrungen und Erlebnisse von und aus dem Leben von Pflege- und Adoptivfamilien werden in der Sammlung von Geschichten und Anekdoten "KINDER LEICHT - Ein Lesebuch" zugänglich gemacht.

In den literarischen Selbstzeugnissen kommen in beeindruckender Weise die Menschen zu Wort, deren Leben wegen der Aufnahme eines Pflegekindes oder aufgrund einer Adoption eine andere Richtung nimmt: Pflegeeltern erzählen aus dem Leben einer "ganz normalen Familie", Kinder schildern ihre Erlebnisse mit den "neuen Geschwistern", abgebende Mütter eröffnen ihre Motive und Erfahrungen bei der "Freigabe" eines Kindes.

Angst und Hoffnung, Sehnsucht und Glück sind die großen Themen aller Zeugnisse. Die Erzählungen sind bisweilen sehr "dramatisch", aber dennoch immer reale Geschichten aus dem Leben von Kindern und ihren Eltern.

"KINDER LEICHT" ist gegen eine Schutzgebühr von € 6,50 beim Amt für Jugend und Familie der Stadt Regensburg erhältlich.