Navigation und Service

Ideenwerkstatt zum kulturellen Jahresthema 2018 „Stadt – Land – Fluss“

Das kulturelle Jahresthema 2018 heißt „Stadt – Land – Fluss“. Nach den positiven Erfahrungen und Rückmeldungen bei den Jahresthemen 2016 („Stadtgestaltung“) und 2017 („Stadt und Glaube“) möchte das Kulturamt wieder alle Kulturakteure einladen, sich mit ihren Ideen und Projekten am neuen Jahresthema zu beteiligen.

Um mehr über das Jahresthema 2018 zu erfahren, die ersten konkreten Ideen zu diskutieren und viele weitere Projekte zu entwickeln, wird erneut eine Ideenwerkstatt angeboten. Diese findet am Mittwoch, 27. September 2017, von 16 bis ca. 18 Uhr im W1 – Zentrum für junge Kultur (Weingasse 1) statt.

Offenes und abwechslungsreiches Jahresthema

Im Mittelpunkt des neuen Jahresthemas werden unter anderem der städtische und ländliche Raum stehen, die geografischen und metaphorischen Verbindungen und Grenzen, die Rolle der Regensburger Flüsse als das prägende, verbindende und manchmal auch trennende Element. Es wird um den Alltag gehen und um Abenteuer; um Sprache und unsere Dialekte; um die Donau – den großen Strom, die wichtige Verkehrsroute und seit jeher die Ader der Reisenden; um ihre Inseln, den Naturraum Donau und was beispielsweise Georg Britting darüber schrieb.

Im Jahr 2018 wird außerdem das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg eröffnet. Das Verhältnis von Stadt und Land, Regensburg und Bayern, bietet im Zusammenhang mit dem Jahresthema den Anlass, Regensburgs überregionale Bezüge in Vergangenheit und Gegenwart herauszuarbeiten – von der römischen Vergangenheit bis in die europäische Gegenwart und Zukunft.

Diese und weitere Aspekte und Fragestellungen gilt es im Rahmen des Jahresthemas aufzugreifen. Ob geschichtlich oder zeitgenössisch: Zahlreiche Kulturakteure sollen sich an die kreative, kontroverse, sachliche oder außergewöhnliche Aufarbeitung des Themas wagen, sodass ein abwechslungsreiches Programm aus Tanz, Theater und Musik, Vorträgen und Symposien, Spaziergängen, Ausstellungen und vielem mehr entsteht.

Anmeldung und weitere Informationen

Die Teilnahme an der Ideenwerkstatt ist kostenlos. Es wird um eine Anmeldung an kulturportal@regensburg.de oder telefonisch unter (0941) 507-2412 bis zum 22. September 2017 gebeten.

Weitere Informationen zu den kulturellen Jahresthemen: