Navigation und Service

Fußgängerzone - Banner - ZukunftFußgängerzone - Bannerbild - Aktueller ZustandFußgängerzone - Bannerbild - Historisch

Neugestaltung der zentralen Fußgängerzone

Die zentrale Fußgängerzone zwischen Neupfarrplatz und Maximilianstraße putzt sich bis 2019 heraus. Aus den altbekannten Pflasterflächen entwickelt sich ein attraktiver städtischer Lebensraum mit einer hohen Aufenthaltsqualität für die Menschen.

  • Stempelkarte sichern, bei jedem Einkauf Stempel sammeln und Monat für Monat die Chance auf tolle Gewinne haben

    mehr
  • Behinderungen lassen sich während einer solch umfassenden Baumaßnahme nicht vermeiden. Dennoch bleiben alle Geschäfte während der Arbeiten jederzeit erreichbar.

    mehr
  • Die Anforderungen einer modernen Stadtgesellschaft spielten bei der Planung der neuen Fußgängerzone eine wesentliche Rolle. Das Gesamtkonzept setzt sich aus mehreren Einzelbausteinen zusammen, die in Summe ein zeitgemäßes Architekturkonzept ergeben.

    mehr
  • Der Baustart fand im Februar 2017 in der engsten Stelle der gesamten Baumaßnahme statt: in der Weiße-Lilien-Straße.

    mehr
  • Eines der wichtigsten Ziele während der gesamten Baumaßnahme ist eine transparente Kommunikation. Keine Frage soll unbeantwortet bleiben. Deswegen werden Fragen von Anliegern und Bürgern an dieser Stelle anonym veröffentlicht, sofern sie nicht einen speziellen Einzelfall betreffen.

    mehr

Fragen und Anregungen zur Sanierung der Fußgängerzone?

Telefon:(0941) 507-7900