Kontrast ändern

Gerätehauserweiterung in Oberisling am Florianitag eingeweiht. Bernhard Heilmeier wird neuer Stadtbrandinspektor.

- 10.05.2012

Gerätehauserweiterung in Oberisling am Florianitag eingeweiht. Bernhard Heilmeier wird neuer Stadtbrandinspektor.


Traditionell feiern die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Regensburg im Mai den Namenstag des Heiligen Florian, Schutzpatrol der Feuerwehrleute. Heuer hatten besonders die Oberislinger Kameraden etwas zu feiern. Mit einem Festgottesdienst wurde zunächst für das vergangene unfallfreie Einsatzjahr Dank gesagt. Dazu waren Gäste aus allen Regensburger Feuerwehren nach Oberisling gekommen. Gleichzeitig wurde der Gerätehauserweiterungsbau nun offiziell seiner Bestimmung übergeben. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst zogen die Kameraden zum Feuerwehrgerätehaus. Die Stadt Regensburg hatte dort in einjähriger Bauzeit Erweiterungsgebäude für das Mehrzweckfahrzeug errichtet. Pfarrer Andreas Giehrl segnete Gebäude, Mannschaft und Gerät und wünschte stets unfallfreie Rückkehr im Dienst für den Nächsten. Für die ehrenamtlichen Feuerwehrkameraden war es ein langersehnter Augenblick, denn nach etlichen Arbeitsstunden, konnte Oberbürgermeister Hans Schaidinger nun offiziell die neue Halle der Freiwilligen Feuerwehr Oberisling übergeben.


FF Oberisling finanzierte Baumaßname vor.


Besonders lobenswert: Erst durch das Engagement der Ehrenamtlichen war diese Baumaßnahme durchführbar geworden. Der Feuerwehrverein hatte die Vorfinanzierung übernommen, über 800 Stunden Eigenleistung wurden im Innenausbau, Elektro- und Heizungsinstallation von den Kameraden zusätzlich erbracht. Schaidinger sprach von einem „Leistungsbeweis, der zeigt, dass hier Zusammenhalt und Engagement gelebt wird.“ Der Neubau ersetzt eine Fertiggarage von 1997. Dort ist nun Platz für Einsatzbekleidung, ein Lager, sowie für das Mehrzweckfahrzeug  Der Dank des Kommandanten Gerhard Stutika galt allen Vereinsmitgliedern und aktiven Helfern, die stets tatkräftig zu Seite standen, sich mit Ideen und Arbeitskraft einbrachten. Das Florianifest sei nun der gelungene Abschluss eines ereignisreichen Baujahres, so Stutika.


Bernhard Heilmeier wird neuer Stadtbrandinspektor

Weil der bisherige Stadtbrandinspektor Gottfried Schindler aus Altersgründen aus dem Feuerwehrdienst ausgeschieden war, konnte Oberbürgermeister Hans Schaidinger in diesem Rahmen einen neuen Vertreter ernennen. Der bisherige Kommandanten der Graßer Wehr, Bernhard Heilmeier, wurde von Ihm zum Stadtbrandinspektor ernannt.  Stadtbrandrat Johann Schmidbauer und Johannes Buchhauser, Leiter der Berufsfeuerwehr, wünschten Glück und ein gutes Händchen. Anschließend wurde gemeinsam gefeiert.