Kontrast ändern

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Regensburg - 26.01.2016

Am heutigen Nachmittag wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem
Verkehrsunfall in Luitpoldstraße/Ecke Sternbergstraße alarmiert.
Im Kreuzungsbereich stießen zwei Pkw zusammen, wobei ein Fahrzeug auf der Seite zum
Liegen kam. Die anwesenden Passanten stellten den Pkw sofort auf, um die Verletzten ran zu
kommen und Erste Hilfe zu leisten.
Bei den beiden Kleinfahrzeugen traten aufgrund der Unfalleinwirkung Betriebsstoffe aus, welche
von der Feuerwehr mittels Bindemittel aufgenommen wurde.
Personen waren beim Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr im Fahrzeug und wurden bereits vom
Rettungsdienst versorgt. Nach Absprache mit der Polizei wurden die beiden Fahrzeuge durch die
Feuerwehr aus dem Kreuzungsbereich entfernt.
Beide Fahrzeuge wurden durch den Abschleppdienst weiter transportiert.
Einsatzleiter: Männer