Kontrast ändern

Rettungsboote

Die Berufsfeuerwehr Regensburg verfügt über ein Mehrzweckboot für Notfälle und Einsätze auf der Donau und den angrenzenden Flüssen Naab und Regen. Die Anlegestelle befindet sich im Osthafen. Im Einsatzfall fährt die eingeteilte Besatzung von der Feuerwache aus zur Anlegestelle und besetzt das Boot mit drei Feuerwehreinsatzkräften.

Weitere Boote, die auf Anhänger verlastet sind, befinden sich auf der Hauptfeuerwache. Diese werden im Alarmfall von geeigneten Feuerwehrfahrzeugen zur Einsatzstelle gebracht, um dort an entsprechender Stelle zu Wasser gelassen zu werden. Ausgerüstet mit Außenbordmotoren lässt sich somit in kurzer Zeit die Einsatzstelle erreichen.

Desweiteren befinden sich in einem Sondergerätelager auf der Hauptfeuerwache sogenannte "Hochwasserboote". Diese kommen bei Hochwasser im Stadtgebiet zum Einsatz, um Personen und Material zu befördern.

Mehrzweckboot 99-2 (C) A. Burkert