Kontrast ändern
  • BSZ M. Runtinger

Anmeldung BOS

Aufnahmevoraussetzungen an der Berufsoberschule

Sämtliche schulrechtlichen Voraussetzungen für eine Aufnahme an der BOS sowie den entsprechenden Text der Schulordnung (FOBOSO) finden Sie auf der Internetpräsenz der Beruflichen Oberschule Bayern.

www.bfbn.de -> Register Berufliche Oberschule -> Aufnahme

Anmeldefrist für die BOS für das Schuljahr 2018/19

  • Montag, 26.02.2018 bis Freitag, 09.03.2018

            Öffnungszeiten Sekretariat während des Anmeldezeitraums:
           
Mo. - Do.: 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
            Fr.:           07:30 Uhr - 12:00 Uhr

  • Anmeldungen werden ausschließlich nur während dieses bayernweit einheitlichen Zeitraums entgegen genommen.
  • Eine Online-Anmeldung an der Berufsoberschule Wirtschaft ist nicht möglich.
  • Ein persönliches Erscheinen im Sekretariat der BOS ist grundsätzlich notwendig. Sofern Sie sich während des Anmeldezeitraums im Ausland befinden, kontaktieren Sie uns bitte vorher.

Bitte beachten Sie:

  • Der Zeitpunkt der Anmeldung innerhalb des Anmeldezeitraums ist unerheblich. Hier gilt nicht das "Windhundverfahren"!
  • Während des Anmeldezeitraums nehmen wir lediglich Ihre Unterlagen entgegen.
  • Informationen über Ihren Aufnahmestatus erhalten Sie erst nach genauer Sichtung und Überprüfung der Antragsunterlagen per Post (ca. 15. KW).

Benötigte Unterlagen

  • Zeugnis eines mittleren Schulabschlusses. Sofern Sie zwei Zeugnisse haben, die einen mittleren Schulabschluss nachweisen (z. B. Realschule + Berufsschule), bitte beide mitbringen.
  • Nachweis der beruflichen Vorbildung: Prüfungszeugnis der IHK/HWK oder Abschlusszeugnis einer Fremdsprachenschule oder Nachweis über eine fünfjährige Berufserfahrung, davon mind. ein Jahr in der betreffenden Fachrichtung.
  • Abschlusszeugnis der Berufsschule oder Berufsfachschule, sofern Sie bei der Anmeldung schon Ihre Ausbildung beendet haben.  Abschlusszeugnisse/Prüfungszeugnisse, die Sie erst nach vollständigem und erfolgreichem Durchlaufen Ihrer Ausbildung im Juli erhalten werden, bitte bis spätestens 1. Augustwoche einreichen.
  • Amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis);
  • Lückenloser Lebenslauf;
  • Amtliches Führungszeugnis, falls Schulbesuch nicht unmittelbar fortgesetzt wird.
    (Berufsschulabsolventen mit Schulende Februar 2018 -> Führungszeugnis erforderlich!) 
  • Lichtbild

Legen Sie diese Dokumente bitte im Original oder in beglaubigter Abschrift vor. Achten Sie bitte in Ihrem Interesse auf die vollständige und rechtzeitige Abgabe der Unterlagen, da ansonsten keine Überprüfung der Aufnahmevoraussetzungen und dementsprechend auch keine verbindliche Aufnahme vorgenommen werden kann.  

Beachten Sie:
Für die Anmeldung und das Aufnahmeverfahren an der BOS gelten die rechtlichen Bestimmungen der §§ 6ff. FOBOSO n.F.

Downloads zum Aufnahmeverfahren 2018/19

Staatliche FOS/BOS Regensburg