Navigation und Service

Bei Uns - online

Die Informationszeitschrift der Stadt Regensburg mit interessanten Neuigkeiten aus der Stadtverwaltung

Titelbild Bei uns - Juli 2017 - Startseite

Vorwort aus der aktuellen Print-Ausgabe

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

wussten Sie schon, dass sich fast 50 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger sich ehrenamtlich engagieren? Das ist eine tolle Leistung, die die Stadt Regensburg nicht genügend würdigen kann. Und trotzdem gibt es auf der einen Seite immer noch weiteren Bedarf für freiwilliges Engagement und auf der anderen Seite viele Menschen, die sich gerne tatkräftig für gemeinnützige Belange einsetzen würden. Beide Seiten zusammenzubringen, das ist die Zielsetzung der Engagement-Messe, die am 24. September erstmals in Regensburg stattfindet. Zahlreiche Organisationen und Institutionen stellen sich an diesem Tag in der Continental Arena vor. Wer will, kann sich informieren, Kontakte knüpfen oder sich einfach am bunten Begleitprogramm erfreuen. Zeitgleich präsentiert sich am selben Ort der erste Regensburger Stiftertag, der allerlei Wissenswertes rund um die städtischen Stiftungen und die Möglichkeit, selbst zu stiften oder von einer Stiftung zu profitieren, bereithält. Da an diesem Tag auch die Bundestagswahlen stattfinden: Wäre es nicht eine gute Idee, beides miteinander zu verbinden und gleich nach dem Urnengang in der Continental-Arena vorbeizuschauen?

Dass eine sinnvolle Beschäftigung glücklich machen kann, das können Sie am Beispiel von Yuneisy Gatrasi sehen. Die temperamentvolle Kubanerin arbeitet im Rahmen des Bundesprogramms Soziale Teilhabe nach einer langen Phase der Arbeitslosigkeit im Mehrgenerationenhaus und ist dort bereits zum guten Geist des Hauses geworden.

Lesen Sie in diesem Heft neben vielen weiteren Themen aber auch, wie sich gerade ältere Menschen vor Trickbetrügern schützen können. Senipol – ein Kooperationsprojekt von Regensburger Senioren und der Polizei will mit aktiver Aufklärungsarbeit dazu beitragen, dass die organisierte Kriminalität in Regensburg keine Chance hat.

Und wenn Sie dann noch Lust auf einen Spaziergang bekommen: Wie wäre es mit einer kurzen Wanderung über den Max-Schultze-Steig, der tolle Ausblicke und eine geheimnisvolle Dschungel-Atmosphäre bietet?

Ihr Bei uns-Redaktionsteam

Zurückliegende Ausgaben